Über mich

Wie heißt es doch so schön? Übung macht den Meister.

Alles fing mit meiner Schäferhündin an. Gerne wollte ich ihr Foto auf einer Jacke tragen. Ich informierte mich über verschiedene Techniken, lernte das digitalisieren. Mein Plotter und ich waren nicht von Anfang an beste Freunde. Viele Folien musste ich leider Gottes in die Mülltonne werfen. Manchmal auch nahe am Rand der Verzweiflung.

Aber nach und nach kam die Routine und ich denke, die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Nun gebe ich allen Leuten die Möglichkeiten, ihr liebstes Haustier, sein Auto, seine Familie auf irgendeinem Kleidungsstück oder Accessoire zu tragen und immer bei sich zu haben.

Die Resonanzen die ich bekomme sind wirklich toll und freue mich jedesmal, wenn sich jemand richtig herzlich bei mir bedankt.

Also, was wäre Ihr liebstes, was Sie immer bei sich tragen möchten?